STW Starke Werbung  -  Ihr Werbemittelpartner aus Grafing
 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Angebote:
Sind freibleibend hinsichtlich Preis und Liefermöglichkeit. Für Verkäufe oder Abschlüsse, die Handelsvertreter tätigen, behalten wir uns stets die endgültige Entscheidung vor.
2. Mehr-oder Minderlieferung:
Aus technischen Gründen behalten wir uns bei Waren mit Werbeanbringung eine Mehr-oder Minderlieferung bis zu 10 % vor.
3. Versand:
Alle Preise und Angebote sind ab Werk, zzgl. Verpackungs-Versicherungs-Versandkosten. Verpackung wird nicht zurückgenommen.
4. Versandrisiko:
Der Versand erfolgt stets für Rechnung und Gefahr des Bestellers.
5. Verzugsstrafen:
oder Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind ohne besondere Vereinbarung ausgeschlossen.
6. Druckunterlagen - Entwürfe, Korrekturen:
Filme, Werkzeuge, Prägestempel, evtl. Reproarbeiten etc. die zur Herstellung oder Werbeanbringung bzw. Sonderanfertigungen erforderlich sind, werden dem Kunden berechnet. Filme und Werkzeuge, die nur anteilig berechnet wurden, werden nicht an den Kunden ausgehändigt. Korrekturabzüge sind vom Auftraggeber auf Satz- und sonstige Fehler zu prüfen und uns druckreif erklärt zurückzugeben. Wir haften nicht für von uns nicht verschuldete Druckfehler und solche Druckfehler, die der Auftraggeber in dem von Ihm als druckfertig bezeichneten Abzug übersehen hat.
7. Liefertermine:
Als Anfangstag für genannte Lieferfristen gilt der Tag der Auftragsbestätigung bzw. der Tag der Auftragsklarstellung (Druckfreigabe) der Order. Der vereinbarte Liefertermin bezieht sich ausnahmslos auf den Versand ab Werk oder Importeur. Fixtermine schließen wir grundsätzlich aus. Die Nichteinhaltung der Lieferzeit gibt kein Recht auf Schadensersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Der vom Verkäufer bestätigte Liefertermin hebt diesbezügliche Vorschriften des Käufers auf. Er gilt durch die widerspruchslose Annahme der AB als vereinbart.
8. Höhere Gewalt:
Kriegsausbruch, Betriebsstörungen, Arbeiterausstand und ähnliche Ereignisse, die den normalen Gang unseres Betriebes beeinträchtigen, berechtigen uns vom Vertrag zurückzutreten und entbinden uns von der Einhaltung der Lieferfrist, sofern wir am Vertrag festhalten. Hieraus kann jedoch der Käufer nicht das Recht herleiten, seinerseits vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzansprüche irgendwelcher Art gegen uns geltend zu machen.
9. Rohstoffsituation:
Der Verkäufer behält sich eine Preisänderung im Einzelfalle vor, wenn bis zum Zeitpunkt des Auftrages eine Änderung der Rohstoffpreise eingetreten ist.
10. Beanstandungen:
Beanstandungen müssen uns sofort nach Lieferung (innerhalb 2 Arbeitstagen) zugehen; später eingehende
Reklamationen werden nicht mehr anerkannt. Bei begründeter und rechtzeitiger Beanstandung bleibt uns die Wahl,
die Rücksendung entweder zu ersetzen oder zu unserem Rechnungswert gut zuschreiben. Eine Rücknahme von Waren kann nur
nach vorheriger Vereinbarung erfolgen. Alle sonstigen Ansprüche des Käufers im Falle mangelhafter oder verspäteter Lieferungen sind ausgeschlossen.
11. Zahlung:
Unsere Rechnungen sind innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum - ohne Abzug - fällig (bei Neukunden gegen Vorkasse), sofern nicht anders vereinbart. Bei Zielüberschreitung sind wir berechtigt, vom Verfalltage an, Zinsen in Höhe der jeweils gültigen Bankzinsen zu berechnen.
12. Erfüllungsort:
Als Gerichtsstand gilt für beide Teile ausschließlich Ebersberg.
13. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur endgültigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum ; solange gelten auch Forderungen an uns als abgetreten,
die aus dem Verkauf dieser Ware entstehen. Unberechnete Muster bleiben unser Eigentum und sind auf Verlangen frei zurückzusenden.
14. Teillieferung:
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart ist.
15. Rücktritt:
Wir sind berechtigt, aus schwerwiegenden Gründen (z.B. Zahlungsrückstand, Zahlungsschwierigkeiten und Verweigerung
einer Sicherheitsleistung) vom Vertrag zurückzutreten.
16. Allgemeines:
Mit der Auftragserteilung erkennt der Besteller unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen - bzw. die gesondert ausgehandelt wurden - an. Sie bilden einen wesentlichen Bestandteil des Liefervertrages. Diesen unseren Bedingungen entgegenlaufenden Bedingungen im Kundenauftrag sind mit dieser Bestätigung im vollen Umfang aufgehoben; an deren Stelle treten unsere Bedingungen.
17. Gültigkeit:
Alle bisherigen Geschäftsbedingungen sind hiermit aufgehoben.

Grafing, den 01. Januar 2010   STW Starke Werbung e.K.


Zurück